Im Frühjahr 2018 planen wir einen fauven Wurf mit unserer zauberhaften Keisha

 


 




Im Frühjahr/Sommer 2018 wollen wir noch einmal Welpen von unserer fauven Keisha haben.
Keisha hat die Zuchtpause nach ihrem O-Wurf im August 2016 für sportliche Aktivitäten genutzt
und hat die Vielseitigkeitsprüfung nach internationaler Prüfungsordnung IPO1 erfolgreich absolviert.
Ihre Nachzucht ist mittlerweile fast 15 Monate alt und hat sich zu den erhofften
hübschen und freundlichen Hunden mit einem tollen Temperament entwickelt.
Die bisherigen Gesundheitsergebnisse des O-Wurfes überzeugen ebenfalls.

Keisha ist eine typvolle, rustikale und kompakte Briardhündin mit einer wunderschönen Farbe und einer sehr ausgeprägten schwarzen Maske.
Sie ist eine Tochter unserer wundervollen Emma und eine Enkelin unserer unvergessenen Flo und trägt wie die beiden die Sonne im Herzen.
Mit einem Strahlen geht sie durch's Leben, freundlich zu allem und jedem.

Unsere Kleine ist eine temperamentvolle und sportliche Hündin, die regelmäßig und voller Begeisterung im Hundesport arbeitet
und bereits die Begleithundeprüfung, die Ausdauerprüfung und die Vielseitigkeitsprüfung
nach internationaler Prüfungsordnung IPO1 erfolgreich absolviert hat.
Den Verhaltenstest für die Zuchtzulassung sowie auch die Standardbeurteilung hat sie mit hervorragenden Ergebnissen abgelegt.
Daneben wurde sie auch bereits einige wenige Male sehr erfolgreich ausgestellt.
Mit gerade mal 2 1/2 Jahren erhielt sie den Titel Selectionné, und damit die Zuchtempfehlung, in Deutschland und in Frankreich.
Im Jahr 2016 folgte dann der Titel Selectionné und damit die Zuchtempfehlung in Belgien.




Mit dem aus Norwegen stammenden Ch. Red Divaz Applejack BE "Balto" haben wir für Keisha einen wunderschönen,
kompakten und knochenstarken Briardrüden mit vorzüglichen Proportionen ausgewählt.
Balto ist ein freundlicher, aufgeschlossener und selbstsicherer Rüde mit dem von uns gewünschten Temperament.
Er ist gerne sportlich aktiv ohne zu nerven und lebt völlig unproblematisch in einer großen Hundefamilie mit Rüden und Hündinnen.
Auch Balto erhielt im Jahr 2017 den Titel Selectionné und damit die Zuchtempfehlung in Deutschland.
Daneben ist er Norwegischer Champion.
Weitere Infos über unseren Traumkandidaten für Keisha gibt es hier: Balto



Die Kombination der Beiden halten wir für außerordentlich vielversprechend und interessant,
denn es handelt sich bei den Ahnen um ausgesprochen typvolle Vertreter der Rasse.

Wir versprechen uns aus dieser Verpaarung hübsche, freundliche und temperamentvolle Briards,
die selbstbewusst mit ihren Besitzern durch Dick und Dünn gehen
und ihren Familien genauso viel Freude bereiten wie unsere Briards uns.




[zurück]